Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Cookie-Hinweis), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation. Nur essenzielle Cookies akzeptieren Alle Cookies akzeptieren

PRESSEMELDUNG

Köln, 25.09.2018 – Seit September ist die W.I.S. Sicherheit + Service mit Sitz in Köln Gesellschafterin des Brandenburgischen Instituts für Gesellschaft und Sicherheit gGmbH - kurz: BIGS. Auf der diesjährigen Gesellschafterversammlung wurde Günter Calaminus in den Verwaltungsrat des gemeinnützigen brandenburgischen Instituts gewählt.

Das BIGS ist ein unabhängiges, überparteiliches und nicht-gewinnorientiertes Institut mit Sitz in Potsdam. Es hat sich zum Ziel gesetzt, durch eigene praxisorientierte Forschung, Analysen und Veröffentlichungen Fragen und Herausforderungen ziviler Sicherheit zu begegnen und Brücken zwischen Theorie und Praxis zu schlagen. „Für uns ist das Selbstverständnis des BIGS, Forschung, Lehre und Wissenstransfer im Bereich der zivilen Sicherheitsforschung leisten zu wollen, eine wichtige Entscheidungsgrundlage gewesen. Hier ist die Sicherheitsdienstleistungsbranche einfach zu schwach aufgestellt. Wir sehen insbesondere im Bereich der Digitalisierung außerordentlichen Handlungsbedarf. Nur gemeinsam mit einem kompetenten Partner können wir diesen Prozess erfolgreich meistern.“, betont Günter Calaminus, Geschäftsführer der W.I.S. Unternehmensgruppe.

Der Vorsitzende des BIGS Verwaltungsrats Prof. Dr. Dieter Wagner und der geschäftsführende Direktor Dr. Tim Stuchtey freuen sich auf die Zusammenarbeit. Mit der W.I.S. Unternehmensgruppe wissen sie einen Partner an ihrer Seite, der als Spezialist für Corporate Security das Thema Digitalisierung forciert angeht.

Hintergrundinformationen W.I.S. Unternehmensgruppe:
Die W.I.S. Unternehmensgruppe ist an 30 Standorten in Deutschland und Tirol für mehr objektive und subjektive Sicherheit im Einsatz. Die Unternehmenswurzeln gehen zurück auf die 1901 gegründete Kölner Wach- und Schließgesellschaft (K.W.S.). Heute erwirtschaftet der Spezialist für Corporate Security & Safety 140 Millionen Euro Umsatz und stützt sich auf über 4.000 Beschäftigte. Laut Lünendonk Liste 2017: Führender Sicherheitsdienstleister in Deutschland belegt die W.I.S. den 8. Platz.