OK Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PRESSEMELDUNG

 

Koblenz, 21. August 2017 - Hans-Wilhelm Düffels, Niederlassungsleiter Technik der W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co. KG (W.I.S.) am Standort Koblenz, kann auf stolze 30 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken.

Am 1. August 1987 trat Düffels im Alter von knapp 30 Jahren seinen Dienst als Monteur in der Niederlassung Technik der W.I.S. in Koblenz an. Der gelernte Elektroinstallateur war zunächst skeptisch, ob es eine Anstellung auf Dauer sein würe, wurde jedoch rasch zu einem festen Bestandteil des Teams und überzeugte durch Fachkompetenz, Verlässlichkeit und Engagement. So übernahm er zunehmend Führungsaufgaben, zunächst als Montageleiter und im Jahr 2000 die Standortleitung mit heute 20 Mitarbeitern.

Das Betriebszugehörigkeitsjubiläum nahm die Geschäftsleitung der W.I.S., vertreten durch den CEO Günter Calaminus und den CTO Sven Eichmann, zum Anlass, Düffels im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks mit dem gesamten Technik-Team und Vertretern des Sicherheitsdienstleistungs-Teams des Standortes zu ehren und ihm für seine engagierte Arbeit in den vielen Jahren zu danken. Besonders hob Calaminus die Beständigkeit des Teams hervor, die maßgeblich von der Person Hans-Wilhelm Düffels getragen wird. Viele Kollegen sind schon lange Jahre feste Bestandteile des Teams, aber man schaut auch in die Zukunft. Die Ausbildung von Elektronikern der Informations- und Telekommunikationstechnik sichert den Fachkräftenachwuchs und die zukunftsorientierte Ausrichtung im Interesse unserer Kunden. 

Bildmitte: Hans-Wilhelm Düffels, flankiert vom W.I.S. Technik-Team Koblenz sowie CEO Günter Calaminus (ganz rechts im Bild) und CTO Sven Eichmann (ganz links)

 Auch Düffels nutzte die Gelegenheit, neben der Geschäftsleitung vor allem dem Team seinen Dank auszusprechen für das vertrauensvolle Miteinander, das stets auch kennzeichnend für die Kundenbeziehungen war und ist. Besondere Überraschung des Teams für Düffels waren berührende und lustige, aber vor allem authentische Videobotschaften, die Dank und tiefe Wertschätzung sowohl der Person und als auch des Vorgesetzten vermitteln. Betriebsleiter Oliver Diel: "Auf Herrn Düffels ist stets Verlass - in jederlei Hinsicht. Das wissen wir ebenso zu schätzen wie unsere langjährigen Kunden."

 

Hintergrundinformationen W.I.S. Unternehmensgruppe:

Die W.I.S. Unternehmensgruppe ist bundesweit an 27 Standorten für mehr objektive und subjektive Sicherheit im Einsatz. Die Unternehmenswurzeln gehen zurück auf die 1901 gegründete Kölner Wach- und Schließgesellschaft (K.W.S.). Heute erwirtschaftet die Gruppe 140 Millionen Euro Umsatz und stützt sich auf über 4.000 Beschäftigte ab. Laut Lünendonk Liste 2016: Führender Sicherheitsdienstleister in Deutschland belegt die W.I.S. den 8. Platz. Der bundesweit agierende private Sicherheitsakteur ist zudem im einzigen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband, dem Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW), engagiert und wirkt an der Gestaltung der Rahmenbedingungen für die Branche mit.